Die große Prunksitzung  des Faschingskomitees Allersberg am 07. Februar 2016


Am Sonntag den 07. Februar 2016 heizte das Allersberger Faschingskomitee noch einmal  alle

anwesenden Gäste im ausverkauften Kolpinghaus so richtig ein.

Um Punkt 19:11 Uhr zog Präsident Alexander Böck, 1. Vorstand Bastian Schöll, Pagen Laura & Romina

zusammen mit der Aktivengarde der AK04  ein und ruften allen Närrinnen und Narren ein kräftiges

„ Allaa„ zu. Präsident Alexander Böck begrüßten die Politikprominenz, Mitglieder des Fastnachtsverbandes

und alle anwesenden Gäste im  Saal  und begann mit seiner ersten Prunksitzung als Präsident des

Faschingskomitee Allersberg. Jetzt ging das Programm mit dem Marschtanz der Aktivengarde der AK04

los. Nach dem Marschtanz der AK04 zog der Elferrat in den Saal ein und bezog seinen Platz auf der

Bühne. Zum ersten Mal bei der Prunksitzung waren heuer unsere Mini-Hexen mit dabei und zeigten ihren

Tanz. Im Anschluss kam das Showtanzduo Janine Leidner & Nadine Braun von der Röbanesia, das

Prinzenpaar des UECV (Unterelchingen ) mit Prinzengarde, die Juniorengarde der Eibanesen mit dem

Showtanz "After Work Hühnerparty", das Tanzpaar der DJK Eintracht Süd Amelie Lindo & Marc-Andre

Friedrich und die Prinzengarde des RCV mit Ihren Showtanz "Gruselkabinett" auf die Bühne. Weiter ging

es mit dem Marschtanz der Prinzengarde der Schwabanesen, in die Bütt kam die "Vogelscheuche Erwin"

alias Michael Bechold, dem Männerballett die wilden Antikörper mit "Die Steinzeitkerle und dem

Tanzmariechen Selina Studtrucker von den Eibanesen.

Im Programmpunkt Ehrungen wurden an allen die beim Ordenskommers nicht anwesend sein konnten,

unser diesjähriger Sessionsorden durch Präsident Alexander Böck verliehen.

Für alle Ausgezeichneten und anwesenden Gästen tanzten jetzt die Original Allersberger Flecklashexen

ihren Hexentanz. Im Anschluss ging es weiter mit den Light and Poi des SCC aus Schwand. Als ein erster

Höhepunkt kommt die Hollaria aus Augsburg mit Ihren Showtanz "Magie der Manege" auf die Bühne.

Danach ging es weiter mit der Bütt "Putzfrau" alias Ines Procter und dem Showtanz "Du bist was du isst"

der Aktivengarde Buckenhofer Seku Narren.

Präsident Alexander Böck bittet im Anschluss sich alle von den Plätzen zu erheben für den Einzug des

Prinzenpaares der Eibanesen, Prinz Markus Schiffermüller und Prinzessin Kathrin Rumpf mit Prinzengarde.

Weiter im Programm ging es mit dem Showtanzpaar Theresa Friedrich & Max Burucker von der FG Feucht

Fröhlich, der Gugge "Eulachschränzer die uns alle zwei Jahre besuchen und dem Tanzmariechen Cindy

Müller von der Buchnesia. Als weiterer Höhepunkt betritt Bauchredner Marcus Geuss mit "Edna van der

Flitterglitter" die Bühne. Hier blieb kein Auge trocken und unsere Flecklasexe Mario hatte hier seinen

großen Bühnenauftritt als Unterstützung für "Edna".  Tobi Klaus von den Steiner Schlossgeister heizte im

Anschluss mit seinen Gesangeinlagen den Saal ein. Zur späteren Stunde zeigte die Schautanzgarde des

UECV ihren Showtanz "Was ist Tanz" und das Männerballett der Feucht Fröhlich ihren Tanz "JVA Feucht".

Als letzter Programmpunkt kam die Luftflottengarde mit ihren Showtanz "Mäuse in der Tanzschule"

Nach diesem letzten Höhepunkt durften noch einmal alle Aktiven auf die Bühne und Präsident Alexander

Böck bedankte sich bei alle seinen Helfern und wünschte den anwesenden Gästen einen guten nach

Hause Weg. 1. Vorstand Bastian Schöll beglückwünschte Präsident Alexander für seine super erste

Prunksitzung.



 weiter zu den Bildern



Session 2015 / 2016