Der Sessionsorden 2007  

Ein weiterer sehr wichtiger Verkehrsweg für die wirtschaftliche Entwicklung unserer Region ist der Main-Donau-Kanal. Wenn wir in Allersberg auch keinen Hafenanschluss haben, können hier hergestellte Güter in unmittelbarer Nachbarschaft verladen werden und auch Ware schnell zu unseren Betrieben gebracht werden. Diese kurze Auflistung der Infrastruktur um unsere Gemeinde zeigt uns, dass wir positiv in die Zukunft sehen können.

Unser Orden für die Session 2007 zeigt symbolisch vier Standbeine für Allersbergs Zukunft. Die Autobahn, den Rothsee, den Main-Donau Kanal und den neuen Bahnanschluss. Damit wollen wir aufzeigen, dass Allersberg für die Zukunft die besten Voraussetzungen hat. 

Nachdem im Jahre 1973 unser Ort den Bahnanschluss verloren hatte, gab es für viele Einwohner Probleme ihren Arbeitsort zu erreichen, wir waren auf Pkw und Busse angewiesen. Endlich, nach 33 Jahren hat Allersberg wieder einen Bahnhof, an dem Züge halten.

Dies ist auch für unser anderes Standbein, den Rothsee, sehr wichtig. Innerhalb der “Fränkischen Seenplatte” ist er ein touristisches Zugpferd mit sehr hohem Freizeitwert für unsere Region und die Anliegergemeinden. Sichtbar ist dies bei schönem Wetter an den Strömen der Erholungssuchenden aus dem Großraum Nürnberg.  

Für die Wirtschaft im Raum Allersberg ist die Anbindung an die 1937 erbaute Autobahn von großer Wichtigkeit gewesen. Viele Betriebe konnten sich ansiedeln, begünstigt durch die gute Verkehrsan-bindung und so Arbeitsplätze für Allersberg schaffen und sie erhalten. Vielleicht hätte man  in der Vergangenheit mehr Nutzen daraus schöpfen können.  

Sessionsorden 2007
Alle Sessionsorden 2007.gif